Verkauft Ihr was ?

Hier werden unter dem Buchtitel, der ISBN Nummer, dem Autor und dem Verlag Bücher zum Verkauf eingestellt. -öffentlicher Bereich-

Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Fr 19. Jul 2019, 10:55

Also das Presse international weg ist, wußte ich.
Das mit dem frankieren werde ich noch feststellen, so eine Frechheit! Unbedingt beschweren!!!!!! https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Post/Verbraucher/VerbraucherservicePost/VerbraucherservicePost-node.html Wenn ich das richtig sehe, gibt es aber noch mehr Stellen, habe gerade aber keine Zeit!
Ich hatte fix und fertig frankiert - alt - und es wurde, wie ich ja schon schrieb angenommen.
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Eni » Fr 19. Jul 2019, 11:38

spiralnebel111 hat geschrieben:Also das Presse international weg ist, wußte ich.
Das mit dem frankieren werde ich noch feststellen, so eine Frechheit! Unbedingt beschweren!!!!!! https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Post/Verbraucher/VerbraucherservicePost/VerbraucherservicePost-node.html Wenn ich das richtig sehe, gibt es aber noch mehr Stellen, habe gerade aber keine Zeit!
Ich hatte fix und fertig frankiert - alt - und es wurde, wie ich ja schon schrieb angenommen.


Das mit Presse international kann nicht sein. Im Internet steht nichts und der Käufer hat mir geschrieben, ich solle so schicken. Das habe ich dreimal schriftlich von ihm.
Ich habe ihm das auch in der Versandmitteilung mitgeteilt.
"Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Eni
 
Beiträge: 11852
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 20:45


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Fr 19. Jul 2019, 14:22

Es ist auch noch eine Liste "Presse international" auf der Postseite zu finden.
Ich hatte mich damit nicht weiter befaßt, weil ich nicht mehr ins Ausland sende - allerdings nicht wegen der Post, sondern wegen der Banken.
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Eni » Fr 19. Jul 2019, 14:46

Der Käufer wohnt in Deutschland.
"Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Eni
 
Beiträge: 11852
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 20:45


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Fr 19. Jul 2019, 17:31

Ah, da wird jemand im Ausland "versorgt"!

Wenn ich nach Irland auswandere brauche ich sicher auch jemanden, der für mich die Bücher organisiert! Ui! Wird das teuer!
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Lese-Eule » Fr 19. Jul 2019, 17:41

Oder du nimmst gleich mehrere Möbelwagen voll mit … Bild :mrgreen:
Und wie ich das kann!
Benutzeravatar
Lese-Eule
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 36177
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 22:39


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Eni » Fr 19. Jul 2019, 18:29

spiralnebel111 hat geschrieben:Ah, da wird jemand im Ausland "versorgt"!

Wenn ich nach Irland auswandere brauche ich sicher auch jemanden, der für mich die Bücher organisiert! Ui! Wird das teuer!


Die Frau wohnt scheinbar in Connecticut, vielleicht aus beruflichen Gründen. Das Buch kostet neu und gebunden € 20, bei mir noch originalverschweißt € 7.
Der Käufer schrieb mir jetzt, dass andere Verkäufer schon berichtet hätten, dass die Post „Presse international“ nicht annehmen wollte. In diesem Fall soll man dann sagen, dass es sich um ein wissenschaftliches Buch handelt.

Ich frage mich nur, warum bietet die Post diesen Service überhaupt an ? Ich habe manchmal den Eindruck, dass ich mich mit den
Preisen besser auskenne. :mad:

Ich würde nie nach Irland auswandern. Eine Reise ja, aber abnsonsten bleibe ich im Lande.
"Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Eni
 
Beiträge: 11852
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 20:45


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Sa 20. Jul 2019, 06:49

Eni hat geschrieben: Ich habe manchmal den Eindruck, dass ich mich mit den
Preisen besser auskenne. :mad:
Würde mich nicht wundern!

Eni hat geschrieben:Ich würde nie nach Irland auswandern. Eine Reise ja, aber abnsonsten bleibe ich im Lande.

Hängt alles nur am Wetter - der Sommer 2018 schrie nach auswandern, aber in diesem Jahr geht es wieder und Irland im Winter ist vermutlich trist. Außerdem braucht man ein Haus und ein Boot, zuerst müsste dann ein etwas dickerer Lottogewinn kommen.
Jedenfalls ziehe ich garantiert nicht nach Hamburg. Obwohl es da auch kühler ist als hier. Und nasser.
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Mo 12. Aug 2019, 06:17

Drei Bücher während der Urlaubsschaltung, darunter ein Jugendbuchladenhüter. Und "Hand in Hand der Sonne nach" ist bestellt. Ging schnell. Deutliches Zeichen dafür, dass ich es zu billig gemacht habe... :D
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Fr 16. Aug 2019, 14:37

Noch ein Büchlein. Alle gesendet. Aber ich bin nervös - zum ersten Mal ist ein Buch von mir nicht angekommen. :o
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » So 18. Aug 2019, 05:30

spiralnebel111 hat geschrieben:OK - das erste Julibuch zum alten Preis ist angekommen!
Drei andere Bücher habe ich alt frankiert auf der Post abgegeben. Die Angestellte murmelte was von "Büchersendung" und "...wollen mal sehen..." nahm ein Papier zur Hand und studierte es oder tat so als ob, und wollte dann noch was draufkleben. Ich protestierte. Sie lenkte sofort ein. Ich wollte ihr meinen Ausdruck zeigen, den wollte sie nicht sehen, sie hätten da selber was bekommen. Sie war nur so halbherzig dabei, fast ein wenig peinlich berührt, es sah tatsächlich so aus, als müssten die Angestellten möglichst die neuen Preise nehmen - sind aber tatsächlich voll informiert!
Also nicht klein beigeben!

Eines dieser Bücher hat 4 Wochen gebraucht um anzukommen! :mad: Immerhin nicht verloren gegangen!
Ein anderes kam normal an. Bei dem dritten weiß ich es nicht.
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Mi 21. Aug 2019, 11:17

Doch verloren gegangen. :( gibt es eigentlich eine offizielle Vorgehensweise, wenn ein Buch verloren geht? Ich habe kein Lust für den Mist den die Post macht auch noch zu bezahlen, aber booklooker dafür zahlen zu lassen, finde ich auch nicht so ganz fair. Wie macht Ihr das? Und was schreibt Ihr in so einem Fall?

Um mich zu trösten hat ein netter - aber neuer - Käufer ein großes Bilderbuch gekauft. Eins von jenen, die nächstes Jahr so teuer im Versand sind, dass sie jetzt weg müssen. Nun muß er es nur noch bezahlen. :roll:
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Lese-Eule » Mi 21. Aug 2019, 11:25

Büchersendungen kann man nicht nachverfolgen. Weg ist weg … :( BL kann da auch nichts tun. Ein Kunde von mir hat auch mal eins nicht bekommen, da habe ich ihm das Geld zurück überwiesen. Muß man aber nicht, das Risiko des Verlustes trägt der Käufer. Sobald das Buch bei der Post ist, hast du deinen Teil des Vertrages erfüllt ;)
Und wie ich das kann!
Benutzeravatar
Lese-Eule
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 36177
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 22:39


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Eni » Mi 21. Aug 2019, 13:04

Vor Jahren habe ich mal 2 Käufern das Geld zurückerstattet.
Bei BL ist Käuferschutz; da brauchst Du nichts zurückerstatten.

Nach 12 Tagen kannst Du bei der Post ein Formular ausfüllen. Ob etwas herauskommt ist fraglich. Bei einer Käuferin war ich mir nicht sicher, ob wirklich das Buch verloren gegangen war; das war aber nicht bei BL.
"Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Eni
 
Beiträge: 11852
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 20:45


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Mi 21. Aug 2019, 13:54

Formular ausfüllen wollte ich - aber das gab es auf der Post nicht. Stattdessen eine Telefonnummer. Bei der wurde, nach allerlei Warteschlangen, irgendwas von "Internet" gemurmelt, ich habe aber eiskalt gelogen, ich hätte kein Internet. "Haben sie nicht jemanden, der das für sie machen könnte?" - "Wüßte ich gerade niemanden.". Dann hat der (sehr freundliche) Mann am Telefon alles für mich aufgenommen, und gemeint, ich bekäme per Briefpost Bescheid. Na, ich bin gespannt. :roll:
Bei dieser Käuferin bin ich sicher, dass das Buch nicht angekommen ist - ganz, ganz sicher! :mrgreen:
An diesem Tag hatte ich drei Bücher abgeschickt, mit altem Porto in der Post! Einer der Käufer hat schon bewertet. Das dritte Buch bekam noch keine Bewertung, aber das ist eine recht neue Kundin, da ist nicht bewerten nicht ungewöhnlich. Bin aber immer etwas nervös, wenn ich meine Mails öffne.
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Eni » Mi 21. Aug 2019, 15:16

Du bekommst dann eine Nachricht. Man kann es ja versuchen mit der Sendungsverfolgung.

Wenn nichts mehr auftaucht, dann melde es bei BL und die Käuferin bekommt ihr Geld zurück.

Wegen des Portos wollte ich schon lange hier posten.

Am Schalter habe ich mich endlich erkundigt wie das mit altem und neuem Porto ist.
Wenn Du selber vorher frankierst mit bisherigem Porto, dann müssen sie es am Schalter annehmen. Da gibt es überhaupt keine Probleme. Wenn Du noch nicht selber frankiert hast, dann sind sie angehalten nach den neuesten Regeln zu verfahren.

Bücher sende ich bis 31.12. sowieso nach den alten Gebühren.

Ich verschicke ja auch Warensendungen oder Groß- und Maxibriefe. Da suche ich mir dann das günstigste aus bzgl. Höhe und Gewicht.
"Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Eni
 
Beiträge: 11852
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 20:45


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Mi 21. Aug 2019, 16:09

Eni hat geschrieben: Wenn Du noch nicht selber frankiert hast, dann sind sie angehalten nach den neuesten Regeln zu verfahren.

Auch das ist schlicht Betrug! Die alten Gebühren gelten bis Silvester - und die Angestellten wissen das (mittlerweile) auch! Dass sie angehalten sind ist keine Frage, auch bei mir wollte die Angestellte noch "was dazukleben", auf meinen Protest hat sie aber blitzschnell eingelenkt. Ist das nicht angekommene Buch eine Bestrafung??? Mir ist vorher noch nie ein Buch weggekommen, weder bei Käufen noch bei Verkäufen, immerhin 1220 Verkäufe und Käufe! Ich werde es nie beweisen können.
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon spiralnebel111 » Sa 24. Aug 2019, 18:44

Ein Sockenstrickbuch wurde bestellt! :smile:
Doch! Kann ich wohl!!!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 18895
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Verkauft Ihr was ?

Beitragvon Lese-Eule » Sa 24. Aug 2019, 19:03

Und ich hab ein Märchenbuch für über 80€ verkauft. Kann ich mir wieder was gönnen … :smile:
Und wie ich das kann!
Benutzeravatar
Lese-Eule
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 36177
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 22:39

Vorherige

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu ... ich verkaufe ein Buch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast