Bücher zu verschenken

Es kann auch schon mal vorkommen das Jemand ein Buch zum Verschenken hat. -öffentlicher Bereich-

Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Fr 23. Mai 2014, 08:58

Alle Bücher die ich für 44 Cent eingestelllt habe, können Forumsmitglieder geschenkt bekommen, gegen reines Porto. Öfter mal reingucken, das werden wohl noch mehr!
Für dicke Bücher gibt es Forumssonderrabatt...
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » So 1. Jun 2014, 07:45

"Die Straße zum lachenden Kamel" zu verschenken! Aber nicht lange warten, das kommt demnächst in ein Tauschregal!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Fr 15. Mai 2015, 18:37

"Die Kinder von Torremolinos" - von Michener. Taschenbuch.
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Do 6. Apr 2017, 07:41

Bevor ich wegschmeisse: Anne Perry - Im Schatten der Gerechtigkeit und P.D. James - Was gut und böse ist.
Will jemand sie geschenkt? Ziemlich dicke Dinger. Müssen weg.
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon Lady Agatha » Do 6. Apr 2017, 16:22

Von der Perry habe ich alles und auch gelesen. Wer sie haben will, soll sich melden, nicht bei mir, bei Spirali. Sie möchte am Ende des Monats in den Bücherturm und braucht Platz.
Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest des Lebens ärgern kann.
Agatha Christie
Benutzeravatar
Lady Agatha
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 48652
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:14
Wohnort: Im kalten Sauerland!


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Do 6. Apr 2017, 20:27

:he
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Di 27. Jun 2017, 10:41

Braucht jemand "Ankunft bei Nacht" von Hans Rothe?
Es muss recht berühmt gewesen sein, wurde mehrfach verfilmt.
Die dümmste Frau, der ich je in einem Buch begegnet bin. Oder eigentlich ein Mädchen von 18 Jahren. Komischer Stil (erinnert mich an die "Madonna auf Abwegen" das auch bald in den Müll geht und aus der gleichen Zeit stammt) komische Leute, keiner irgendwie sympatisch. Pfffffft.
Die Madonna könntet Ihr dann auch gleich haben, wenn Ihr Euch selber quälen wollt. :mrgreen:
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon Lady Agatha » Di 27. Jun 2017, 11:54

spiralnebel111 hat geschrieben:Braucht jemand "Ankunft bei Nacht" von Hans Rothe?
spiralnebel111 hat geschrieben:Die Madonna könntet Ihr dann auch gleich haben, wenn Ihr Euch selber quälen wollt. :mrgreen:
Meinste bei bl will es auch keiner? :auaa:
Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest des Lebens ärgern kann.
Agatha Christie
Benutzeravatar
Lady Agatha
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 48652
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:14
Wohnort: Im kalten Sauerland!


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Di 27. Jun 2017, 17:10

Keine Ahnung. Jedenfalls gibt es genügend davon.
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon Lady Agatha » Di 27. Jun 2017, 19:18

Ich such´ für meine Bücher, die ich nicht wegwerfen will, weil wie neu, wie fast alle meine Bücher, auch noch Abnehmer, geschenkt natürlich. Ich kann sie aber niemandem schenken, den ich mag, leider verkauft man sich schon mal. :oops: Leider gibt es hier keine Bücherbörse.
Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest des Lebens ärgern kann.
Agatha Christie
Benutzeravatar
Lady Agatha
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 48652
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:14
Wohnort: Im kalten Sauerland!


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Do 29. Jun 2017, 05:16

Wie neu kann man verkaufen!
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon Lady Agatha » Do 29. Jun 2017, 10:31

Lady Agatha hat geschrieben:Leider gibt es hier keine Bücherbörse.
Juhu, es gibt seit Mittwoch einen "Offenen Bücherschrank." Schon werde ich bei bl all´ meine Bücher rausnehmen, sind ja nicht viele, und verschenken. Ich hab´ auch noch ein paar mehr, war nur zu faul die bei bl einzustellen. Und schon habe ich wieder Platz. :mrgreen:
Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest des Lebens ärgern kann.
Agatha Christie
Benutzeravatar
Lady Agatha
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 48652
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:14
Wohnort: Im kalten Sauerland!


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon Lady Agatha » Sa 1. Jul 2017, 21:03

Heute habe ich "ausgemistet". Vor vielen Jahren hatte ich mal ein MA-Phase, diese Bücher sind richtig dicke Dinger, ich hab´auch die "Wanderhure", :auaa: bei bl wollte sie aber auch keiner.....der langen Rede kurzer Unsinn......ich habe Platz ohne Ende, weil diese dicken "Schinken" eine ganze Reihe des großen, breiten Regals gefüllt haben. Ich weiß, dass ich sie nie wieder lesen werde und deswegen kommen sie in den "Offenen Bücherschrank". Ich muss, ehe ich sie weggebe, nur noch eine Endkontrolle machen. Diese Bücher sehen aus wie neu und nie gelesen, aber kaufen will sie keiner, also werden sie verschenkt, obwohl ich ´ne Gänsehaut kriege, wenn ich dran denke wie andere mit den Büchern umgehen könnten/werden. :auaa: Das muss ich ganz einfach ausklinken. :roll:
Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest des Lebens ärgern kann.
Agatha Christie
Benutzeravatar
Lady Agatha
GOLD USER
GOLD USER
 
Beiträge: 48652
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:14
Wohnort: Im kalten Sauerland!


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » So 9. Jul 2017, 13:49

Fehlt jemandem von Euch noch Meredith und Markby? Ich habe einen ganzen Stapel - allerdings nicht ganz komplett. Ich glaube einstelle lohnt sich nicht.
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Re: Bücher zu verschenken

Beitragvon spiralnebel111 » Sa 2. Sep 2017, 18:56

Ich habe Filme aussortiert. Videos und eine oder zwei DVDs. Außer "Yellow Submarine" mit den Beatles alles Kinderfilme. Wenn jemand prinzipiell Interesse hat, schreibe ich hier die Titel auf.
Das sind weitgehen Wolkenfalters Filme, die ich ihr mitgeben wollte, aber das macht keinen Sinn, weil sie keinen Videorekorder hat - und sich wohl auch nie einen kaufen wird.
Benutzeravatar
spiralnebel111
 
Beiträge: 13760
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:58
Wohnort: Ursprünglich Rheinland-Pfalz wohne ich jetzt in Hessen.


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu ... ich verschenke ein Buch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste